Als eine unmittelbare Konsequenz der Haushaltslage schlägt OB Markus Pannermayr dem Stadtrat vor, auf die angepeilte Bewerbung für eine Landesgartenschau 2028 zu verzichten. "Das tut weh", bekannte er im Hauptausschuss, die Ideen dafür seien "fantastisch", und man wolle nicht alle Pläne begraben.