Bis zu 30 Grad Sonne satt! UV-Warnung für Ostbayern

Für Ostbayern gilt eine UV-Warnung. Foto: screenshot/dwd

Es bleibt sommerlich. Die nächsten Tage versprechen viel Sonnenschein. in zahlreichen Städten soll die 30-Grad-Marke geknackt werden. Für Freitag gilt in Ostbayern eine UV-Warnung.

Mit Werten um die 35 Grad wird dieses Wochenende in Deutschland eines der bislang wärmsten in diesem Jahr. Heute soll laut Deutschem Wetterdienst (DWD) in zahlreichen Städten die 30-Grad-Marke geknackt werden, unter anderem in Berlin, Dresden, Passau und Regensburg.

Am Samstag soll es sogar noch etwas wärmer werden. Ob dieses Wochenende sogar das bislang wärmste in diesem Jahr wird, konnte ein DWD-Meteorologe nicht sagen, da es im Westen und Norden deutlich kühler werde als im Osten. 

Speziell für Ostbayern gilt zunächst am Freitag eine UV-Warnung (der Bereich in pink in der Karte unten). Die UV-Strahlung soll hier ungewöhnlich hohe Werte erreichen. Zwischen 11 und 15 Uhr sollten längere Aufenthalte im Freien vermieden werden.

Die Temperaturen sollen im ostbayerischen Raum generell hoch werden am Wochenende. Für Straubing sind Werte bis 28 Grad vorhergesagt. Am Sonntag soll es kühler werden, am Abend kann es auch regnen. Für Regensburg wird ein ähnlicher Temperaturverlauf vorhergesagt, nach den 30 Grad am Samstag soll es am Sonntagbend noch 24 Grad haben und die Regenwahrscheinlichkeit steigt. Am Großen Arber kann es am Wochenende zu Gewitter mit starken Winböen kommen, die Temperaturen liegen zwischen 11 und 21 Grad.

In Cham sagen die Experten von WetterKontor Temperaturen bis 27 Grad voraus, hier kann es am Samstag neben Sonne auch vereinzelt Regen geben. Für Landshut werden Werte bis 28 Grad vorhergesagt. Am Samstag kann es hier nach der großen Hitze zu Sommergewittern kommen.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading