Ein Wagengrab aus der Bronzezeit im Foyer der Musikschule? Der Markt Essenbach will Ausstellungsstücke eines europaweit bedeutenden Fundes zurück nach Essenbach holen, für eine einjährige Sonderausstellung "Metall und Macht" von September 2022 bis 2023.

Derzeit lagern die Fundstücke, die 2011 im Gemeindegebiet entdeckt wurden, im Nationalmuseum in Nürnberg. Bei dem möglichen Weg zurück in die Heimat geht es aber ums Geld.