So kocht die Region Die Zubereitung

Zubereitung:

1. Den Pecorino Romano fein reiben und den Speck in Streifen oder Würfel schneiden.

2. Ein Ei trennen und das Eigelb zu den anderen zwei Eiern geben und kurz mit dem Schneebesen verquirlen.

3. Die Eier mit etwas Meersalz und Pfeffer würzen und den geriebenen Pecorino Romano unterrühren.

4. Die Spaghetti bissfest kochen.

5. Den Speck in einer Pfanne auslassen.

6. Die Spaghetti abgießen und etwas Nudelwasser auffangen. (Zirka eine Schöpfkelle)

7. Die Spaghetti noch heiß zum ausgelassenen Speck geben und kurz untermischen.

8. Dann die Pfanne von der Hitzequelle nehmen und die Ei-Pecorino-Mischung darüber gießen und unterheben. (Dies geschieht mir der Resthitze in der Pfanne, damit die Eier nicht gerinnen.)

9. Etwas vom Nudelwasser zugeben und unterrühren. Die Konsistenz der Spaghetti Carbonara sollte schön cremig, nicht zu trocken aber auch nicht zu flüssig werden.

10. Die Zitronenmelisse feinhacken, über die Spaghetti Carbonara streuen und servieren.

Die Zubereitung im Video:

Info: Anja Auer ist Chefredakteurin des BBQ & Food-Magazins „Die Frau am Grill“. Nebenbei betreibt sie den größten YouTube-Kanal zum Thema „Grillen“, der im deutschsprachigen Raum von einer Frau produziert wird. Die meisten der Rezepte gelingen aber nicht nur auf dem Grill, sondern auch auf dem Herd und im Ofen. Weitere Rezepte finden Sie auf www.diefrau- am-grill.de und dem YouTube-Kanal www.youtube.com/diefrauamgrill

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading