So kocht die Region Die Zubereitung

1. Die Zwiebel klein schneiden, den Kochschinken in Würfel und den Schnittlauch in dünne Ringe schneiden.

2. In einer Pfanne das Sonnenblumenöl erhitzen und die Zwiebeln anbraten. Dann den Schinken zugeben.

3. Pfanne von der Herdstelle ziehen (bzw. vom Seitenbrenner des Grills nehmen) und leicht abkühlen lassen.

4. Derweil Eier und Sahne verquirlen. Muskat, Salz und Pfeffer sodann unterrühren.

5. Nudeln, Zwiebeln, Schinken sowie Erbsen und Schnittlauch in die Sahne-Ei-Mischung gegeben und vermengen. Bisschen Schnittlauch zum späteren Garnieren aufheben

6. Alles in eine Auflaufform füllen.

7. Den Käse drüberstreuen und den Nudelauflauf bei 180 bis 200 Grad entweder im Backofen oder auf Grill (indirekter Bereich) etwa 30 Minuten backen.

8. Beim Servieren mit Schnittlauch garnieren.

Die Zubereitung im Video:

Info: Anja Auer ist Chefredakteurin des BBQ & Food-Magazins „Die Frau am Grill“. Nebenbei betreibt sie den größten YouTube-Kanal zum Thema „Grillen“, der im deutschsprachigen Raum von einer Frau produziert wird. Die meisten der Rezepte gelingen aber nicht nur auf dem Grill, sondern auch auf dem Herd und im Ofen. Weitere Rezepte finden Sie auf www.die-frau-am-grill.de und dem YouTube-Kanal www.youtube.com/diefrauamgrill.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading