So kocht die Region Mediterranes Brot herzhaft gefüllt mit Käse und Gemüse

So lecker sieht der mediterrane Brotkranz mit Käse- und Gemüse-Füllung aus. Foto: cooknsoul.de

Der Brotkranz ist ein wunderbares Hefegebäck, das herzhaft mit Käse und frischen Gemüse gefüllt werden kann, wie die Foodblogger von Cook'n'Soul verraten. Für die Zubereitung des Hefeteiges werden Mehl, Hefe und Wasser benötigt. In der Füllung können alle Zutaten ganz nach eigenem Geschmack verwendet werden.

Selbst gebackenes Brot ist eine tolle Alternative für industriell, hergestellte Produkte. Aus wenigen Zutaten können auch Zuhause Dinkelbrot, Fladenbrot oder ein Ciabatta gebacken werden. Für süßes Gebäck empfehlen wir Ihnen unsere Rezepte für Kuchen, Muffins und Torten.

Zutaten für den herzhaften Brotkranz (für ca. 10 Portionen):

Für den Hefeteig

  • 600 g Dinkelmehl
  • 1 Packung Trockenhefe
  • 380 ml lauwarmes Wasser
  • 1 EL Honig oder Zuckerrübensirup
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Salz

Für die Füllung

  • 1 kleine Zwiebel
  • 3 Cocktailtomaten
  • 3 Champignons
  • 1/2 Zucchini
  • 100 g geriebener Käse
  • Salz
  • Pfeffer
  • etwas Olivenöl zum Braten

Zubereitung

1. Zuerst das Mehl in einer Schüssel mit der Trockenhefe und dem Salz vermengen. Dann den Honig und das Olivenöl dazu geben. Alles mit lauwarmen Wasser aufgießen und dann mit der Küchenmaschine für zehn Minuten zu einem festen Teig verkneten.

2. Nun muss der Brotteig für mindestens eine Stunde im Backofen bei 30° Grad gehen. Währenddessen das Gemüse waschen und schälen. Alle Zutaten in möglichst kleine Würfel schneiden.

3. Das klein geschnittene Gemüse anschließend in einer Pfanne mit etwas Öl scharf anbraten. Die Mischung in eine Schüssel geben und abkühlen lassen.

4. Nach der Gehzeit des Brotteiges den Backofen auf 200° Grad vorheizen, den Hefeteig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche verkneten, ausrollen und mit dem Gemüse und Käse füllen.

5. Den Teig aufrollen, an den Seiten verschließen und dann zu einem Kranz formen. Auf die Oberfläche des Teiges ein paar Gemüse Scheiben legen und dann den Brotkranz für weitere zehn Minuten gehen lassen.

6. Sobald der Backofen heiß ist, den Brotkranz für etwa 30 Minuten im Ofen backen bis dieser eine schöne Kruste hat. Nach der Backzeit den Brotkranz noch warm servieren oder kurz auskühlen lassen.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading