So kocht die Region Der Geschmack des Sommers: Überbackene Zucchini mit Hackfleisch

Die überbackenen Zucchini können mit wenig Aufwand im Backofen zubereitet werden. Foto: cooknsoul.de

Die Foodblogger von Cook'n'Soul zeigen uns heute ein Rezept für überbackene Zucchini mit Hackfleisch. Das Gericht wird in einer Auflaufform im Backofen zubereitet und benötigt somit nur wenig Aufwand. Wenn es einmal schneller gehen muss, können Sie das Rezept auch am Vortrag vorbereiten und am Abend nur noch mit dem gebratenen Hackfleisch und Mozzarella in den Ofen geben.

Als Beilage zu den Zucchini Schiffchen empfehlen wir Ihnen Bratkartoffeln aus dem Backofen oder Reis. Für eine kleinere Portion empfehlen wir Ihnen als Beilage einen gemischten Salat mit einem selbst gebackenen Baguette.

Benötigtes Equipment:

  • Auflaufform
  • Pfanne
  • Schneidebrett
  • Wiegemesser

Zutaten:

  • 2 große Zucchini
  • 350 g Hackfleisch vom Rind
  • 250 g geriebener Mozzarella
  • 1 Dose stückige Tomaten 
  • 3 große Strauchtomaten
  • 1 große Zwiebel
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 1 Bund Petersilie
  • 50 ml Weisswein
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

1. Zuerst den Backofen auf 190° Grad vorheizen. Dann das Gemüse waschen und abtropfen lassen. Die Enden von der Zucchini abschneiden, halbieren und das Kerngehäuse aushöhlen.

2. Anschließend die Zwiebel schälen, in Würfel schneiden und gemeinsam mit dem gepressten Knoblauch für einige Minuten in der Pfanne glasig dünsten.

3. Die stückigen Tomaten in die Auflaufform geben, mit Weißwein aufgießen, die gehackte Petersilie, die gewürfelten Tomaten und die Zwiebeln dazu geben. Die Mischung mit Pfeffer und Salz würzen und verrühren.

4. Die halbierten Zucchini salzen und kurz in der Pfanne von beiden Seiten anbraten. Dann das Hackfleisch in der Pfanne von allen Seiten scharf anbraten. Im Anschluss die Zucchini Schiffchen in die Auflaufform geben, das gebratene Hackfleisch darüber geben, mit ein wenig Tomatensoße übergießen und dann den geriebenen Mozzarella darüber streuen.

5. Die Auflaufform für etwa 20 bis 30 Minuten in den Ofen geben. Sobald die Zucchini weich sind und der Mozzarella eine schöne Backfarbe bekommen hat, die Zucchini aus dem Ofen nehmen und sofort servieren.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading