So kocht die Region Das Rezept

Allgemeine Informationen:

Portionen: 6

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Zubereitungszeit: 60 Minuten

Zutaten:

  • 1 kg Hackfleisch (gemischt)
  • 200 g geräucherter Bauchspeck
  • 2 TL Zucker
  • 2 Zweige Rosmarin (alt. 1 EL Trockengewürz)
  • 2 Stängel Oregano (frisch) (alt. 1 EL Trockengewürz)
  • 2 Stängel Thymian (alt. 1 EL Trockengewürz)
  • 3 Salbeiblätter
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 Zwiebeln
  • 200 ml Rotwein (trocken)
  • 1,5 Liter Tomaten (stückige)
  • 4 EL Creme Fraiche
  • 2 Pck Mozzarella
  • 2 EL Sonnenblumenöl

Zubereitung:

1. Die Salbeiblätter und den Thymian klein hacken und mit dem Hackfleisch vermengen. Dies sodann pfeffern und salzen.

2. Zwiebeln und den Knoblauch fein schneiden und auch den Speck in kleine Stücke schneiden. Alles zusammen mit Sonnenblumenöl in einer Pfanne anbraten.

3. Mit Zucker karamellisieren und sogleich mit Rotwein ablöschen.

4. Die Tomaten dazugeben und die Creme Fraiche hineinrühren. Oregano-Blätter auch zugeben und die Zweige Rosmarin in die Soße legen. Etwa für zehn Minuten köcheln.

5. Während die Sauce köchelt aus der Hackfleischmasse Bällchen formen (3-4 Zentimeter Durchmesser) und jene in eine Auflaufform legen.

6. Jetzt die Tomatensoße darüber geben. Dabei sollten die Hackbällchen aber nicht vollständig bedeckt sein, sondern noch zu einem Viertel aus der Sauce ragen.

7. Für 40 Minuten bei 180 Grad auf dem Grill in der indirekten Hitze grillen. Alternativ bei 180 Grad Umluft im Backofen.

8. Jetzt den geschnittenen Mozzarella darüber platzieren und weitere 10 bis 15 Minuten grillen bis der Käse die gewünschte Farbe angenommen hat.

Die Zubereitung im Video:

Anja Auer ist Chefredakteurin des BBQ & Food-Magazins „Die Frau am Grill“. Nebenbei betreibt sie den größten YouTube-Kanal zum Thema „Grillen“ der im deutschsprachigen Raum von einer Frau produziert wird. Die meisten der Rezepte gelingen aber nicht nur auf dem Grill sondern auch auf dem Herd und im Ofen. Weitere Rezepte finden Sie auf www.die-frau-am-grill.de und dem YouTube-Kanal www.youtube.com/diefrauamgrill

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading