So kocht die Region Gemüseauflauf: Einfach lecker, ohne viel Aufwand

Ein Gemüseauflauf gelingt ohne viel Aufwand, kann einfach Gemüsereste verwerten und schmeckt sensationell. Foto: cooknsoul.de

Die Foodblogger von cooknsoul.de präsentieren uns heute ein Rezept für Gemüseauflauf, der schnell gelingt und einfach sensationell schmeckt.

Das Rezept ist ideal, um nach Feierabend ohne viel Aufwand ein leckeres Gericht zu kochen. Außerdem können dafür auch toll Reste aus der Gemüseschublade verwendet werden. Auf unserer Zutatenliste stehen Kartoffeln, Zwiebeln, Cherrytomaten, Blumenkohl und Brokkoli. Das Ganze wird in etwas Tomatensoße mit Mozzarella und geriebenem Käse überbacken. Für ordentlich Würze sorgen schwarzer Pfeffer, Oregano und Knoblauch.

Leckere Auflauf Rezepte sind schnell zubereitet und schmecken einfach köstlich. Dabei gibt es eine große Auswahl von süß bis salzig. Probieren Sie auch einen leckeren Auberginenauflauf oder Kohlrabiauflauf. Für den süßen Gaumen sollten Sie einen Reisauflauf mit Kirschen kosten.

Die Zutaten (für etwa vier Portionen):

  • 6-8 mittelgroße Kartoffeln
  • 2 große Zwiebeln
  • 1 frische Knolle Knoblauch
  • 1 kleiner Blumenkohl
  • 1 kleiner Brokkoli
  • 150 g Cherry Tomaten
  • 200 ml Tomaten Passata
  • 400 g Mozzarella
  • 100 g geriebener Emmentaler
  • 1 EL Oregano
  • schwarzer Pfeffer
  • Kräutersalz

Die Zubereitung: 

1. Zunächst die Kartoffeln schälen, in mundgerechte Stücke schneiden und gar kochen. Währenddessen den Blumenkohl und Brokkoli putzen und vom Strunk lösen. In einer Pfanne und etwas Öl den Blumenkohl und Brokkoli abgedeckt dünsten. Damit das Gemüse nicht anbrennt etwas Wasser dazu geben.

2. Die Tomaten waschen und halbieren, die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und in grobe Streifen schneiden. Wenn das Gemüse in der Pfanne schon leicht gar ist, die Zwiebeln und den Knoblauch dazu geben.

3. In einer Auflaufform die Tomaten Passata aufgießen und das Ganze mit Pfeffer, Salz und Oregano würzen. Dann die Hälfte der Kartoffeln, der Tomaten, der Zwiebeln, des Brokkolis und des Blumenkohls in die Form füllen.

4. Alles mit den Gewürzen würzen und mit zerzupften Mozzarella und Emmentaler bestreuen. Darüber die zweite Schicht legen, mit Käse bedecken und dann für 20 Minuten im Ofen bei 180° Grad backen, bis die oberste Schicht knusprig ist.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading