So kocht die Region Die Zubereitung:

1. Das Fleisch im erhitzen Schmalz portionsweise scharf anbraten (von allen Seiten).

2. Die Zwiebeln (geviertelt), die Paprika (in grobe Würfel geschnitten) und den Knoblauch (fein gehackt) dazugeben und mit anbraten.

3. Das Tomatenmark untermengen sowie mit dem Paprikapulver bestreuen und ebenfalls anrösten.

4. Die Lorbeerblätter und den Kümmel dazugeben, mit Bier ablöschen und mit Rinderfond aufgießen.

5. Für drei Stunden (bei geschlossenem Deckel) schmoren lassen. (Solltet ihr einen Dutch Oven verwenden: auch von oben mit Briketts befeuern)

6. Mit Creme fraiche verfeinern und klein gehackte Petersilie untermischen. Wer möchte, der kann noch 2 bis 3 TL Speisestärke in etwas kaltem Wasser anrühren und das Gulasch bis zur gewünschten Konsistenz andicken. Einfach unterrühren und aufkochen lassen.

7. Vor dem Servieren mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Hier sehen Sie die Zubereitung im Video:

Info: Anja Auer ist Chefredakteurin des BBQ & Food-Magazins „Die Frau am Grill“. Nebenbei betreibt sie den größten YouTube-Kanal zum Thema „Grillen“ der im deutschsprachigen Raum von einer Frau produziert wird. Die meisten der Rezepte gelingen aber nicht nur auf dem Grill sondern auch auf dem Herd und im Ofen. Weitere Rezepte finden Sie auf www.die-frau-am-grill.de und dem YouTube-Kanal www.youtube.com/diefrauamgrill

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading