So kocht die Region Deftig kräftig: Der Bauerntopf mit Hackfleisch

So sieht er aus, der Bauerntopf mit Hackfleisch und jeder Menge Gemüse. Foto: Matthias Würfl

Allmählich geht es Richtung Herbst. Da darf's gerne mal ein kräftiger Eintopf sein. Anja Auer, "Die Frau am Grill", stellt uns deshalb heute ihr Rezept für einen deftigen Bauerneintopf vor - mit viel Gemüse.

Beilagen braucht's hier nicht

Beilagen sind überflüssig Das ist bei Eintöpfen meist der Fall. Wo es bei Schnitzel mit Pommes vielleicht einen Beilagensalat braucht oder bei einer Ochsenschwanzsuppe vielleicht Klößchen oder ein Baguette dazu gereicht werden, verhält es sich hier anders: alles in einem Topf! Darum auch Onepot-Gericht genannt. Beim Aufdecken braucht es nur einen Teller und einem Löffel und schon kann’s losgehen. 

Allgemeine Informationen:

Portionen: 6

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Zubereitungszeit: 1 Stunden

Die Zutaten

  • 1,5 kg Hackfleisch
  • 3 Zwiebeln
  • 200 g geräucherter Speck
  • 250 g Karotten
  • 500 g Weißkraut
  • 500 g Kartoffeln
  • 1 TL Kümmel
  • 1,5 L Gemüsebrühe
  • 250 ml Dunkelbier
  • 250 g grüne Bohnen
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • 1 Bund Petersilie (frisch)
  • Salz (zum Würzen)
  • Pfeffer (zum Würzen)

Die Zubereitung im Video zeigen wir Ihnen auf der nächsten Seite.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading