So kocht die Region Cevapcici herstellen kinderleicht gemacht

Leckere Cevapcici in großer Menge minutenschnell gemacht - wie kinderleicht das geht, das zeigt Anja Auer in ihrem neuen Rezept. Foto: Matthias Würfl

Sie sind der Export-Schlager vom Balkan: Cevapcici! Wie man diesen Klassiker minutenschnell und lecker zubereitet, das zeigt uns Anja Auer, "Die Frau am Grill", in ihrem heutigen Rezept

Keine Frage, Cevapcici sind der Balkan-Klassiker schlechthin! Dazu noch ein Djuvec Reis, Ajvar und vielleicht ein milder roter Zwiebelsalat und das Abendessen, die Vereinsfeier oder der Kindergeburtstag ist gerettet! Doch wie macht man in kurzer Zeit so schnell so viele Cevapcici? Mit den Händen rollen? Auf keinen Fall! Das würde viel zu lange dauern, wenn eine große Menge benötigt wird. Darum hier nun der Tipp, wie es deutlich schneller geht. 

Welches Hackfleisch sollte man verwenden?

Dafür gibt es kein eindeutiges Patentrezept. Im zu rund 50 Prozent muslimisch geprägten Bosnien-Herzegowina wird man eher weniger ein Hackfleisch aus Schweinefleisch verputzen. Dafür wird dort kräftig Rindfleisch mit Lammfleisch vermischt. Und so soll es auch sein: Jeder darf sich sein Hackfleisch so mischen, wie es beliebt. Das gilt auch für die Zubereitung von Cevapcici hierzulande.

Jetzt aber endlich zum Trick!

Eine Cevapcici-Presse muss her! Ganz einfach. Welche Marke man sich aussucht, dürfte egal sein. Das Prinzip all dieser Pressen: Hackfleisch einfüllen, den Deckel drauf, drücken und schon kommen – je nachdem für wieviel Cevapcici die Presse ausgelegt ist, wohlgeformte und vor allem lockere Cevapcici aus den Löchern am Boden. Hierfür einfach mal im Internet nach Cevapcici-Presse suchen. 

Beilagen zu Cevapcici

Oberhalb wurden ja schon Djuvec Reis, Ajvar und ein Zwiebelsalat erwähnt. Alternativ würde sich aber auch mal eine leckere Tomaten-Käse-Soße anbieten. Zum Schluss wird dabei noch frischer klein gehackter Knoblauch und Petersilie drübergestreut. 

Allgemeine Informationen:

Portionen: 35 Cevapcici

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Zubereitungszeit: 15 Minuten

Die Zutaten:

Für die Cevapcici:

  • 1 kg gemischtes Hackfleisch
  • 5 EL Gewürzmischung (nach Wahl)

Für die Tomaten-Käse Soße:

  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 kg stückige oder passierte Tomaten (aus der Dose)
  • 100 ml Weißwein
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 TL Chilipulver
  • 150 g Feta
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Bund Petersilie

Die Zubereitung im Video sehen Sie auf der nächsten Seite. 

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading