So kocht die Region So wird das Büffel-Gulasch zubereitet

 

Zubereitung 

1. Büffelfleisch in mundgerechte Stücke schneiden und im heißen Butterschmalz scharf anbraten.

2. Dann das Tomatenmark unterrühren und anrösten, anschließend das Paprikapulver unterrühren und dieses ebenfalls anrösten lassen.

3. Zwiebeln (grob geschnitten) und gehackten Knoblauch zugeben und kurz anbraten.

4. Mit Mehl bestäuben und unterrühren und die Paprika zugeben.

5. Mit Rotwein ablöschen und mit Wildfond und gestückelten Tomaten aufgießen.

6. Wachholderbeeren und Lorbeerblätter zugeben, den Zucker und in Scheiben geschnittene Champignons. Verrühren und das Cowboy Gulasch für 3 Stunden leicht kochen lassen.

7. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit Creme fraiche und klein geschnittener Petersilie servieren.

Info: Anja Auer ist Chefredakteurin des BBQ & Food-Magazins „Die Frau am Grill“. Nebenbei betreibt sie den größten YouTube-Kanal zum Thema „Grillen“, der im deutschsprachigen Raum von einer Frau produziert wird. Die meisten der Rezepte gelingen aber nicht nur auf dem Grill, sondern auch auf dem Herd und im Ofen. Weitere Rezepte finden Sie auf www.die-frau-am-grill.de und dem YouTube-Kanal www.youtube.com/diefrauamgrill.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading