"Ich bin nicht der Mr. 100-Prozent. Und ich will es auch gar nicht sein." Nun, für 100 Prozent hat es tatsächlich nicht ganz gereicht, aber Thomas Haslinger kam zumindest relativ nahe ran: 88 der exakt 99 wahlberechtigten Mitglieder gaben Haslinger am Dienstagabend bei der CSU-Hauptversammlung ihre Stimmen und bestätigten den 34-Jährigen somit eindrucksvoll in seinem Amt als Landshuter Kreisvorsitzender.