Simbach Mit KidsPro zu mehr Selbstbewusstsein

Die Mamas des Kindergarten-Fördervereins und Andreas Busche machen die Knirpse der Kindertagesstätte fit, selbstbewusst und stark. Foto: Nicole Scheibel

Wie kann ein Kind selbstbewusst und stark werden und dabei immer noch Kind bleiben? Diese Frage stellen sich nicht nur Eltern, sondern auch die Fachkräfte des Kinderschutzprogramms KidsPro.

Pädagogen, Psychologen und Sportler sorgen in dem Verbund unter der Leitung von Andreas Busche dafür, dass Kinder von klein auf für die möglichen Gefahren in ihrer Umgebung gewappnet sind. Kindgerecht und spielerisch lernen sie, Situationen einzuschätzen, sich selbst zu behaupten, anderen zu helfen und Unterstützung zu rufen. Am Mittwoch haben die Wackelzähne in der KiTa "Haus der kleinen Füße", ebenso die Viertklässler der Grundschule Simbach, ihre Trainingseinheiten abgeschlossen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 24. Mai 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 24. Mai 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos