Alles begann mit 17 Mitarbeitern. Als im September 1960 das Siemenswerk in Cham, als Schwesterwerk zu Amberg, entstand, diente noch ein ehemaliges Möbelhaus in Altenmarkt als Quartier. Erst zwei Jahre später war das Werk an der Werner-von-Siemens-Straße fertig.