Siebenstelliges Auftragsvolumen Auftrag für offene Ganztagsschule und KiTa in Aiglsbach

Sichtliche Fortschritte macht der Bau der offenen Ganztagsschule zwischen Grundschule und Mehrzweckhalle. Foto: Georg Hagl

Ein dickes Lob richtete der neue Aiglsbacher Bürgermeister Leonhard Berger in der jüngsten Sitzung an all seine Mitstreiter im Gemeinderat und bescheinigte für die zurückliegenden drei Monate der neuen Wahlperiode allseits gute Zusammenarbeit.

"Jeder zieht mit!" Das habe auch ihm die Arbeit sehr erleichtert angesichts der Tatsache, dass man bereits Aufträge in der Größenordnung von 1,8 Millionen Euro auf den Weg gebracht hat. Und große Herausforderungen stünden weiter bevor, schwor er seine Mitstreiter auf das Kommende ein.

Großprojekt ist die OGT (offene Ganztagsschule) sowie die KiTa (Kindertagesstätte), für die am Dienstag weitere Vergaben über zusammengefasst 966 752 Euro anstanden. Übergangsweise werde die OGTS für die Dauer eines Jahres im Gymnastikraum der Mehrzweckhalle untergebracht, ließ Berger wissen. Hierzu wurden ein neuer Bodenbelag sowie eine Küchenzeile, die auf Dauer dort bleibt, angeschafft.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading