Shoppen in Landshut Noch zwei verkaufsoffene Sonntage in diesem Jahr

Im Herbst gibt es in Landshut noch zwei verkaufsoffene Sonntage. (LZ-Archiv) Foto: cv

In der Stadt Landshut werden in diesem Jahr – vorbehaltlich der Zustimmung des Stadtrats im Plenum am Freitag – noch zwei verkaufsoffene Sonntage stattfinden: am Sonntag im Gewerbegebiet Nord-West und am 28. November in der Innenstadt. Das teilte die Stadt mit. 

Am LA Park soll es einen kleinen Jahrmarkt auf dem Parkplatz und einen Herbstmarkt in und um das Einkaufscenter geben. Beim Möbelhaus XXXL Emslander ist eine Herbstkirta auf dem Parkplatz geplant. Die Märkte werden jeweils ab 12 Uhr geöffnet sein, die Geschäfte von 13 bis 18 Uhr.

Das Programm am LA Park beinhaltet musikalische Unterhaltung mit einem rollenden Piano, Ballonkunst und einen kleinen Jahrmarkt mit fünf Fahrgeschäften und Buden. Neben dem Herbstmarkt mit Ständen in und vor dem Einkaufscenter läuft eine Aktion mit dem Funkhaus Landshut, bei der Gutscheine für den neu eröffneten Gastronomiebereich verschenkt werden.

Angebote für Kinder

Auf der Herbstkirta bei XXXL Emslander sind ebenfalls Ballonkunst, ein Kinderkarussell und Buden mit Süßwaren, deftigen Schmankerln und Marktware geboten. Zusätzlich organisieren viele Geschäfte im Gewerbegebiet Nord-West Sonderaktionen mit attraktiven Angeboten.

„Wir freuen uns, dass wir die zuletzt erfolgten Lockerungen der Corona-Regelungen für die Unterstützung des lokalen Einzelhandels nutzen können“, sagt Wirtschaftsförderer Michael Luger. „Danke an alle Partner und Beschicker, die diesen Tag auch mit kurzer Vorbereitungszeit ermöglichen.“

Shoppen in der Innenstadt

Anlass für den verkaufsoffenen Sonntag in der Innenstadt am 28. November ist ein großer Marktsonntag mit einem Handwerks- und Bauernmarkt (Thema: Nachhaltige Lebensmittelproduktion, Direktvermarktung und regionaler Handel) in der Altstadt und unteren Neustadt, einer großen Fahrzeugschau in der oberen Neustadt, einem Antikmarkt am Dreifaltigkeitsplatz und weihnachtlichen Marktständen am Ländtor. Die Öffnungszeit der Märkte ist ab 12 Uhr geplant, die Geschäfte folgen von 13 bis 18 Uhr.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading