Senf wird zur begehrten Ware: Bereits eine Dürre vergangenen Jahres im drittgrößten Anbaugebiet für Senfsaat, Kanada, ließ die Bestände der Senfsaat schrumpfen. Nun sorgt der Krieg in der Ukraine für zusätzliche Anspannung, da sowohl Russland als auch die Ukraine Hauptexporteure sind. Wie schätzen aber Landshuter Imbissbetreiber die Lage ein?