Sechsstelliger Schaden im Rottal Trifterner Lagerhalle geht in Flammen auf

In Triftern hat eine Lagerhalle gebrannt (Symbolbild). Foto: Andreas Reichelt

Am Dienstagvormittag ist es in Triftern zu einem Vollbrand des Dachstuhls einer Lagerhalle gekommen. Die Schadenssumme wird auf rund 200.000 Euro geschätzt.

Gegen 10.55 Uhr ging der Notruf ein. Starke Rauchentwicklung von einer Halle auf einem landwirtschaftlichen Anwesen im Trifterner Ortsteil Niederleiten deutete auf einen Brand hin. Beim Eintreffen der ersten Feuerwehrkräfte waren bereits die Flammen zu sehen. Der Wind verstärkte das Feuer, sodass der Dachstuhl in kürzester Zeit lichterloh in Flammen stand. Zwar konnte das Feuer zügig in Griff gebracht werden, die Schäden am Gebäude waren zu diesem Zeitpunkt aber schon enorm: Insgesamt wird der Schaden derzeit auf 200.000 Euro geschätzt. Verletzt wurde niemand. 

Die Kripo Passau geht von einem Defekt an der Stromanlage als Ursache aus.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading