Schwimmbrücke entfernt Further Drachensee: Rundweg unterbrochen

Mitarbeiter der Flussmeisterstelle Roding am Mittwochvormittag beim Entfernen der Schwimmbrücke. Foto: Thomas Linsmeier

Es geht nicht mehr rund auf dem fünf Kilometer langen Drachensee-Rundweg in Furth im Wald. Grund: Die Mitarbeiter der Flussmeisterstelle Roding haben am Mittwochvormittag die Schwimmbrücke entfernt.

Wie in jedem Jahr wurden die einzelnen Segmente zunächst auseinandergeschraubt und anschließend an Land gehievt, um sie einzuwintern. Die Schwimmkörper aus dünnem Aluminium sollen vor Beschädigung durch Eis auf dem See geschützt werden. Im Frühjahr werden sie wieder eingesetzt.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading