Ab diesem Mittwoch muss jeder Arbeitgeber seinen Mitarbeitern bis zum 15. März Homeoffice ermöglichen. Zumindest dort, wo es möglich ist. Das haben die Ministerpräsidenten vergangene Woche beschlossen. Einer der größten Arbeitgeber ist der Staat selbst. Die Homeofficequote in ostbayerischen Behörden dient dabei nur selten als gutes Vorbild.