Unfall im Baustellenbereich der B12 Transporterfahrer bei Frontalzusammenstoß schwer verletzt

, aktualisiert am 15.06.2022 - 11:51 Uhr
Auf der B12 bei Pocking ist es am Mittwochmorgen zu einem schweren Unfall gekommen. Foto: Helmut Degenhart/NIEDERBAYERN TV

Am Mittwochmorgen ist ein Transporter auf der B12 nahe Pocking frontal in einen Lastwagen gekracht. Die Bundesstraße ist wegen der Bergungsarbeiten voll gesperrt.

Gegen 4.20 Uhr krachte auf der B12 bei Waldstadt in einem Baustellenbereich ein Transporter frontal mit einem Lastwagen zusammen. Dabei wurde der 23-jährige Transporterfahrer schwer verletzt. Sein Unfallgegner blieb ersten Erkenntnissen nach unverletzt. Die Feuerwehr musste den Schwerverletzten aus seinem Wagen befreien. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Klinikum geflogen.

Die Staatsanwaltschaft ordnete zur Klärung der Unfallursache ein Gutachten an. Ein Sachverständiger war an der Unfallstelle. Die B12 ist bis zur Beendigung der Bergung der Fahrzeuge in diesem Bereich komplett gesperrt. Der Verkehr wird umgeleitet. Die Bundesstraße wird voraussichtlich bis Mittag wieder für den Verkehr freigegeben.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading