Nur noch wenige Wochen bis zur Kommunalwahl. Naturgemäß verändert sich deshalb das Stadt- und Landschaftsbild in den Monaten zuvor. Überall prangen Wahlplakate. Und genau auf die hat es offenbar ein bislang unbekannter Täter in Schwarzenfeld (Kreis Schwandorf) abgesehen - allerdings nur auf die der CSU.

Wie die Polizei berichtet, muss sich der Vorfall in der Nacht von Samstag auf Sonntag ereignet haben. Insgesamt 49 Wahlplakate der CSU wurden in dieser einen Nacht geknickt, beschädigt oder direkt gestohlen. Jetzt ermittelt die Kripo Amberg in dem Fall und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Wer hat in der fraglichen Nacht verdächtige Beobachtungen gemacht, die mit der Tat in Verbindung stehen könnten? Sachdienliche Hinweise nimmt die Kripo Amberg unter Telefon 09621/890-0 entgegen.