Ein seit April 2018 vermisster 25-Jährige aus Schwandorf wurde am Donnerstagabend tot in einem Waldstück bei Wackersdorf aufgefunden. Es gibt keine Hinweise auf eine Gewalttat oder Fremdverschulden.

Nach einer Mitteilung über ein Fahrzeug im Wald fanden Beamte der Polizeiinspektion Schwandorf einen toten Mann in einem Auto. Bei dem Verstorbenen handelt es sich um den vermissten 25-jährigen Mann aus Schwandorf.

Die Kripo Amberg übernahm noch in den Abendstunden die Ermittlungen. Die Untersuchungen ergaben keine Hinweise auf ein Fremdverschulden oder eine Gewalttat.