Schwabach Mann stürzt vom Fahrrad und stirbt Stunden später

Ein Dachschild mit der Aufschrift "Notarzt" steht auf einem Einsatzwagen eines Notarztes. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Archivbild

Ein Mann ist im mittelfränkischen Schwabach mehrere Stunden nach einem Sturz vom Fahrrad gestorben. Nach Polizeiangaben vom Dienstag fiel der 50-Jährige am Montagmorgen auf dem Weg zur Arbeit vom Rad. Wenig später fand ihn ein Kollege an der Unfallstelle auf dem Boden liegend und versorgte ihn. Dann fuhren beide Männer gemeinsam weiter.

Im Laufe des Vormittags habe sich der Zustand des zuvor Gestürzten dann immer mehr verschlechtert, teilte die Polizei mit. Er wurde schließlich bewusstlos und starb trotz Reanimationsversuchen. Nach Angaben der Ermittler ist nicht auszuschließen, dass der Mann im Zusammenhang mit seinem Sturz vom Fahrrad starb. 

Dieser Artikel ist Teil eines automatisierten Angebots der Deutschen Presse-Agentur (dpa). Er wird von der idowa-Redaktion nicht bearbeitet oder geprüft.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading