Schwabach Lkw prallt gegen Absperrung und kippt um: A6 wieder frei

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. Foto: Fernando Gutierrez-Juarez/dpa/Symbolbild

Ein Lastwagen ist auf der Autobahn 6 in Mittelfranken gegen eine Betonabsperrung gefahren und umgekippt. Nach mehrstündigen Bergungsarbeiten sei die Autobahn am Dienstagvormittag bei Schwabach in Richtung Heilbronn wieder freigegeben worden, sagte ein Polizeisprecher. Nach Angaben der Polizei war der Fahrer in der Nacht an einer Baustelle zwischen den Ausfahrten Schwabach-West und Neuendettelsau gegen die Absperrung geprallt. Die Feuerwehr rettete den verletzten Fahrer aus seiner Kabine. Das Technische Hilfswerk habe den Lastwagen entladen. Anschließend sei er aufgerichtet und abgeschleppt worden, hieß es.

Dieser Artikel ist Teil eines automatisierten Angebots der Deutschen Presse-Agentur (dpa). Er wird von der idowa-Redaktion nicht bearbeitet oder geprüft.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading