Wieder einmal ist die Zahl an Erstklässlern im Landkreis Straubing-Bogen gestiegen. Auch neue Lehrer wurden zum neuen Schuljahr willkommen geheißen. Nicht neu hingegen sind die Corona-Regeln, die wieder gelten.

Am Dienstag starteten 912 Erstklässler in ihren neuen Alltag. Diese sind aufgeteilt in 39 jahrgangsreine Schulklassen und zehn jahrgangskombinierte - also eine gemischte Klasse mit Erst- und Zweitklässlern, wie Schulamtsleiter Heribert Ketterl berichtet. Wie bereits im Schuljahr 2020/2021, in dem 875 Kinder die erste Klasse besuchten, ist die Zahl der Schulanfänger auch heuer wieder gestiegen.