Schorndorf Jubiläumsfeier muss ausfallen

Am 1. Mai 1950 fand mit Tausenden von Sodalen und Marienverehrern die feierliche Kapellen-Weihe statt. Foto: Schmidbauer

Ganz besonders im Mittelpunkt würde in diesem Jahr am 1. Mai die Wallfahrtskapelle "Maria Rosenöd" in Neuhaus mit dem 70-jährigen Jubiläum stehen. Der Anlass sollte mit einem feierlichen Rahmen begangen werden.

Doch die Epidemie macht den Planungen einen Strich durch die Rechnung.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa.plus.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 03. April 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Anzeigen

Auto

Trauer

Immo

Jobs

Quiz