Schorndorf Eine makellose Festbilanz

Die Hauptgaranten: Festmutter Martina Deml, Festbraut Martina Weinschenk sowie die beiden Schirmherren Josef Himmelstoß und Alois Schichtl mit ihren Ehefrauen. Foto: Schmidbauer

Ihren Festabschluss hat am Wochenende die Schorndorfer Stützpunktwehr in der Rodinger Stadthalle gefeiert. Neben der makellosen Bilanz zu den vier Festtagen vom 12. bis 15. Juli galt es vor allem vielfach Dank zu sagen, insbesondere an die Ehrenamtsträger, die Thierlinger Patenwehr sowie die große Helfer- und Gönnerschar.

Für die neue Haus-Ostmark-Pächterin Katrin Schegerer und ihr Team war es vor dem offiziellen Regelbetrieb Mitte Oktober gleich eine Bewährungsprobe, zeigte sich doch die Stadthalle vom Fest- und Patenverein sowie den Ehrengästen bestens besetzt. Zunächst hieß es erst einmal "Guten Appetit" beim gemeinsamen Abendessen. Anschließend erfolgten durch die beiden Festleiter Thomas Laumer und Hermann Schwarzfischer senior der Rückblick sowie die Übergabe der Erinnerungspräsente.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 10. Oktober 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 10. Oktober 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading