Schon sechs Akteure positiv Corona-Schock bei den Straubing Tigers

Positiv auf Corona getestet worden: Mike Connolly. Foto: fotostyle-schindler.de

Die Corona-Situation bei den Straubing Tigers spitzt sich weiter zu. Wie die Tigers am Sonntag vermeldeten, sind drei weitere Spieler positiv auf das Virus getestet worden.

Mittlerweile sind bereits sechs Akteure bei den Straubing Tigers positiv auf Covid-19 getestet worden. Am Dienstag teilten die Tigers mit, dass Kapitän Sandro Schönberger positiv getestet worden war. Mit Benedikt Kohl und einem Betreuer folgten zwei weitere positive Tests am Samstag. Als wäre das nicht bereits genug, gaben die Tigers am Sonntag bekannt, dass sich mit David Elsner, Mike Connolly und Kael Mouillierat drei weitere Spieler inzifiziert haben. "Die Spieler wurden von der Mannschaft getrennt und befinden sich in häuslicher Isolation", schrieben die Tigers in ihrer Mitteilung.

Die Personalsituation bei den Tigers für das Auswärtsspiel am Sonntag (14 Uhr)in Ingolstadt, das bis dato nicht abgesagt wurde, ist gravierend. Neben den infizierten Akteuren fehlen Sebastian Vogl, Mario Zimmermann und Adrian Klein (verletzt) sowie Andreas Eder (Pfeiffersches Drüsenfieber).

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading