Schneeglätte Auto fährt in Viechtach gegen eine Betonmauer

Das Auto prallte gegen diese Hauswand in der Schmidstraße. Foto: Florian Wühr

Auf schneeglatter Fahrbahn ist am Freitagabend ein 18-Jähriger mit einem VW Passat innerorts von der Straße abgekommen und gegen eine Betonmauer geprallt.

Der Unfall ereignete sich in der Kurve der Schmidstraße kurz vor der Spitzenberger Spange. Der Fahranfänger wurde bei dem Crash leicht verletzt, ein Rettungswagen brachte ihn ins Krankenhaus.

Nicht angepasste Geschwindigkeit?

Weitere Personen befanden sich nicht im Auto. Die Ursache für den Unfall, der sich gegen 19.30 Uhr ereignete, soll laut Polizei nicht angepasste Geschwindigkeit gewesen sein.

Freitag generell einsatzreich

Die Viechtacher Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und beseitigte auslaufende Betriebsstoffe. Auch tagsüber kam es am Freitag aufgrund des Schnees zu mehreren Unfällen in und um Viechtach.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading