Schmankerlwanderung Acht Kilometer Genuss in Viechtach

Die Helfer sind schon mal startklar für die 5. Bayerwald-Schmankerl-Wanderung. Sie findet an diesem Sonntag statt. Foto: Monika Häuslmeier

Knapp 700 Wanderfreudige werden sich diesen Sonntag auf den Weg machen, um an den sechs Kulinarikstationen die Schmankerl der Region zu genießen. Alle sechs Standorte werden musikalisch versüßt, unter anderem durch die Viechtacher Stadtkapelle auf der Wacht mit Blick auf die Stadt.

Nach der langen Zeit der Unsicherheit freut es die Stadt Viechtach als Veranstalter umso mehr, die beliebte Veranstaltung nun kurzfristig doch realisieren zu können. Natürlich mit einem umfangreichen Hygienekonzept, das auf zeitlicher und räumlicher Entzerrung aufbaut.

Die Veranstaltung findet komplett im Freien statt. Gestartet wird in Zeitfenstern zwischen 9 und 12.30 Uhr, mit Pufferzeiten dazwischen, sodass keine langen Wartezeiten an Ständen zu erwarten sind.

Außerdem werden die Getränke nur in Flaschen ausgegeben. Im Bus sowie bei der Ausgabe an den Ständen gilt Maskenpflicht. Die Teilnehmer der Schmankerl-Wanderung werden darauf hingewiesen, dass der Parkplatz Großer Pfahl als Start der Tour nicht mit dem Auto angefahren werden kann.

Die Stadt setzt ab 8.30 Uhr vom Bahnhof sowie dem Bierfeldparkplatz/Haltestelle Schmidstraße einen kostenlosen Pendelbus ein.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading