Schloss, Friedhof, Haus mit Turnhalle Was die "Architektouren" in der Region bieten

Bietet Diskussionsstoff: Die staatliche Dombauhütte in Passau steht am Wochenende ebenfalls zur Besichtigung offen. Foto: Christian Böhm/Architekten Partnerschaft mbB, Brennecke-Kilian-Kohlmeier-Leidl-Riesinger

Wer sich für moderne Architektur interessiert, dem stehen an diesem Wochenende viele Türen offen. Bei den "Architektouren 2022" präsentieren sich bayernweit 167 Vorzeigeprojekte - in Niederbayern sind es 25 und in der Oberpfalz 13.

Nach Zielsetzung der Organisatoren bieten die Aktionstage "die einmalige Gelegenheit mit Bauherren, Nutzern sowie Architekten ins Gespräch zu kommen". Angesichts des Jahresthemas "Architektur baut Zukunft" betonte Professorin Lydia Haack, Präsidentin der bayerischen Architektenkammer: "In Zukunft wird es vor allem darum gehen, verantwortungsvoll mit Ressourcen umzugehen, von der benötigten Fläche über das verwendete Material bis zur notwendigen Energie für Bau und Betrieb."

Niederbayern:
• Landshut: Sanierung eines Stadthauses, aus drei Gebäuden unterschiedlichen Alters mit Resten der ehemaligen Stadtmauer
• Landshut: Umbau und Sanierung Eishalle 1
• Landshut: Umbau und Erweiterung des Kindergartens im Brauneckweg 12
• Landshut: Neubau der Mensa derHochschule Landshut
• Landshut: Neubau eines Hanghauses mit offenem Wohnraum und Freisitz mit Blick ins Tal
• Essenbach (Landkreis Landshut): Betriebsgebäude und Pumpstation für die Grundwasserwanne Ohu
• Margarethenthann (Kreis Kelheim): Neubau eines Wohnhauses • Sandsbach (Kreis Kelheim), Feuerwehrgerätehaus
• Vilsbiburg (Kreis Landshut): Bäckereicafe mit Backwerkstatt am Stadteingang
• Kelheim: Neubau/Sanierung des Amtsgerichts
• Abensberg (Kreis Kelheim): Sanierung des denkmalgeschützten Rathauses
• Abensberg (Kreis Kelheim): Neubau Wohnanlage in der Altstadt
• Saal/Donau (Kreis Kelheim): Alter Friedhof, Revitalisierung des historischen Kirchhofareals
• Passau: staatliche Dombauhütte, Interpretation "Hütte" als Manifestation des immateriellen UnescoKulturerbes "Bauhüttenwesen"
• Waldkirchen (Kreis Freyung-Grafenau): Museum Penninger, Shop & Produktion
• Bad Füssing (Kreis Passau): Erweiterung Hotel Frechdachs
• Witzmannsberg (Kreis Passau): Wohnhaus mit Sporthalle
• Hutthurm/Kalteneck (Kreis Passau): Sanierung der Ilzthalschule
• Neuburg/Inn (Kreis Passau): Sanierung denkmalgeschütztes Anwesen, ehemalige Bäckerei mit Stadl
• Grainet (Kreis Freyung-Grafenau): Ausbau eines Heustadls zum Wohnraum für eine junge Familie
• Straubing: Grüne Neuordnung am Allachbach, Mittlere Bachstraße
• Geltolfing (Kreis Straubing-Bogen): Generalinstandsetzung des Schlosses, nun 14 Mietwohnungen
• Wiesenfelden (Kreis Straubing-Bogen): Neubau Gemeindebücherei
• Stephansposching (Kreis Deggendorf): Weiterentwicklung Friedhof

Oberpfalz:
• Möning (Kreis Neumarkt/Opf.): Kinderhaus aus Holz mit flexiblen Räumen für die Kinderbetreuung • Seubersdorf (Kreis Neumarkt/Opf.): neue Ortsmitte aus Rathausplatz, Bücherei und Bürgerhaus
• Schwandorf: Handwerkskammer-Zentrum für digitale Bildung
• Regensburg: Museum Haus der Bayerischen Geschichte
• Regensburg: Neubau eines viergeschossigen Wohngebäudes in Massivholzbauweise mit Dachwald
• Neutraubling (Kreis Regensburg): Zahnarztpraxis
• Duggendorf (Kreis Regensburg): Umbau eines barocken Pfarrhauses in Gemeinderäume
• Findling/Roding (Kreis Cham): innerstädtischer Neubau als Alterssitz auf vier Etagen.
• Roding/Runding (Kreis Cham): Rathaus-Satteldachbau

Alle Termine und weitere Infos:

Das Booklet der Bayerischen Architektenkammer kann unter www.byak.de/data/pdfs/Architektouren/AT2022_Booklet-gesamt_web.pdf abgerufen werden.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading