Schifohkranzl in Lohberg Fit am Hang und am Parkett

Die fidelen Skimädels machten bewusst, dass in der Wintersportabteilung die Jugend eine wahre Größe ist. Foto: Frisch

Was das Jungvolk nicht ahnt, geschweige denn weiß, ist, dass es früher im Lamer Winkel weitaus mehr Bälle, genannt Kranzl, in der Faschingszeit gab. Eines davon war das sogenannte "Schifohrakranzl", bei dem es hoch herging. Lange Zeit war es in der Versenkung verschwunden.

Nachdem die Vereine mit dem Dorfstadl in Lohberg wieder eine maßgeschneiderte Lokalität haben, setzte sich Spartenleiterin Anja Liebl von der Sparte Wintersport des SV Lohberg im Vorjahr für eine Wiederbelebung ein.

Nach einem glänzenden Debüt gab es am Samstag eine Zweitauflage, die zeigte, dass es für die jungen Leute ein Genuss ist, im eigenen Dorf zu feiern und Spaß zu haben.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 14. Februar 2020.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 14. Februar 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading