Im dritten Schierlinger Storchennest gibt es Nachwuchs. Am Freitag konnte Horstbetreuer Robert Beck drei Küken im Nest auf dem Werbemasten im Gewerbegebiet Esper Au ausmachen. Geschlüpft sind diese nach seiner Meinung kurz hintereinander zwischen 26. und 28. Mai. Zu diesem Zeitpunkt war auch noch ein unversehrtes Ei im Nest. Im Gegensatz zu den anderen Storchenpaaren stellt sich hier bereits im ersten Jahr ein Bruterfolg bei dem jungen, neu angesiedelten Paar ein.