Schierling Neue Homepage für den Markt

So sieht die neue Homepage des Marktes Schierling aus. Neben dem frischen Design sollen noch mehr Funktionen abgebildet werden. Foto: Markt Schierling

Vielleicht sogar noch in diesem Monat soll die neue Homepage des Marktes Schierling online gehen. In der Sitzung des Ausschusses für Bürgerkultur und Stadtmarketing wurde das Grundgerüst der Homepage vorgestellt und fand Anklang bei den Ausschussmitgliedern.

Laut Bürgermeister Christian Kiendl (CSU) sei die Homepage des Marktes "in die Jahre gekommen". Deshalb habe der Ausschuss im Januar 2019 beschlossen, die Homepages überarbeiten zu lassen. Die Kosten dafür betrugen rund 7200 Euro. Neben dem "frischem Design" sei die Homepage auch darauf ausgelegt, das Bürger-Service-Portal - also die Dienstleistungen der Kommune, die online möglich sind - weiter auszubauen. Die Voraussetzungen dafür müsse aber der Staat schaffen. Hilfreich sei dabei ein digitaler Identitätsnachweis (Digital-ID) der Bürger.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 15. Februar 2020.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 15. Februar 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading