Schierling Günter Grünwald in der Mehrzweckhalle

Er braucht kein großes Bühnenbild und keine große Show: Günter Grünwald überzeugt allein mit seinen Geschichten und Erzählungen. Foto: Robert Beck

Er schreit und schimpft, spricht und erzählt, lacht und grinst. Sein Mundwerk ist wie ein Maschinengewehr, die Sätze ohne Komma und Punkt und manchmal auch etwas derb. Aber sie rühren am Wesentlichen, weil sie eindringlich, genau und unerbittlich sind. Kenner wissen, um wen es sich handelt - Günter Grünwald.

Der Kabarettist aus Ingolstadt war am vergangenen Freitag in der Schierlinger Mehrzweckhalle mit seinem neuen Programm "Definitiv vielleicht" zu Gast. Mit 775 Zuhörern war die Halle seit langem ausverkauft.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 13. Januar 2020.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 13. Januar 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading