Schierling Erstes Ei im Storchennest

Im Nest am Hundsmarkt wurde am Montag das erste Ei gelegt. Foto: Robert Beck

Am Montag legte die Schierlinger Störchin im Nest auf dem Kamin am Hundsmarkt ihr erstes Ei. Damit ist sie so früh dran, wie noch nie seit es Aufzeichnungen des zuständigen Horstbeobachters gibt.

Robert Beck konnte diese Tage immer wieder feststellen, dass beide Spezies gemeinsam zur Futtersuche ausgeflogen waren. Deshalb glaubte er auch nicht, dass sich so schnell etwas in Sachen Eiablage tun werde.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa.plus.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 25. März 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading