Schierling Biber bringt Bahndamm zum Abrutschen

Unterhöhlungen durch die Biber ließen den Bahndamm abrutschen der nun aufwändig saniert werden muss. Foto: Robert Beck

Die Biberaktivitäten im Markt Schierling sind ungebrochen, in Teilbereichen werden sie zu einer richtigen "Plage".

In der oberen Au wird es bald keinen Baum mehr an der Laber geben, in Unterlaichling gab's Probleme am Klärteich und Anstauungen durch Biberdämme im Erlbach und in Oberdeggenbach wird man dem Tier trotz fünf Fänge im letzten Jahr nicht her. Immer wieder müssen Biberdämme entfernt werden.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa.plus.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 26. März 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading