Bei fast schon sommerlichen Temperaturen und herrlichem Sonnenschein hat der Gallimarkt-Park sein erstes Wochenende hinter sich. Die Ersatzveranstaltung für das traditionsreiche Erntedankfest der Hallertau traf auf eine beachtliche Resonanz. Immer wieder bildeten sich längere Warteschlangen am Eingang zum Festgelände auf der Schöllwiese. Veranstalter Alexander Zinnecker spricht von "bestimmt mehr als 5.000 Besuchern" an den ersten drei Tagen.