Die nach Auffassung eines Teilnehmers untragbaren Zustände auf dem Mainburger Friedhof, die weitere Vorgehensweise im Zusammenhang mit der Ortsumgehung, das ISEK-Programm zur Stadtentwicklung, die Sanierung der Turnhalle auf dem Schulgelände, neuralgische Punkte der Verkehrsinfrastruktur sowie die wirtschaftliche Entwicklung der Hopfenstadt waren Themen der Debatte auf der Bürgerversammlung am in der Stadthalle.