In eine Trance Trommeln - das machen Naturvölker auf der ganzen Erde. Wir schauen uns zwei Beispiele an und ein Wissenschaftler erklärt das Phänomen.

Auch diese Artikel zu den Welten in unserem Kopf könnten interessant sein: 

Urvölker in Indonesien trommeln sich genau wie amerikanische Indigene in Traumwelten. Das Ritual ist weltweit ähnlich, der Ursprung muss also neurobiologisch nachweisbar sein. So die Idee der Studie des Leipziger Max-Planck-Instituts für Kognitions- und Neurowissenschaften. Forscher untersuchten die Hirnaktivität von Schamanen. Und tatsächlich: Die Wissenschaftler stellten "eine Entkopplung von der äußeren Wahrnehmung fest". Was heißt das?

Podcast: Albträume loswerden

Der Schweiß rinnt, das Herz rast: So erwachen wir oft aus bösen Träumen. Was sagen diese über uns aus? Traum-Experte Michael Schredl analysiert verschiedene Albträume in der neuen Folge des Sprechstunde- Podcasts. Und er verrät, wie wir sie wieder loswerden. Hier geht's zur neuen Folge.