120 Mülleimer gibt es in der Stadt. Trotzdem landen leere Flaschen, verbrauchte Verpackungen und getragene FFP2-Masken häufig nicht im Mülleimer, sondern daneben. Stefan Wolski will das ändern und hat die Facebook-Gruppe "Sauberes Rottenburg a. d. Laaber" gegründet. Er ruft dazu auf, sich zu verabreden und gemeinsam Müll zu sammeln.