Nach monatelangen Beratungen war sie im Oktober 2020 endlich fertig, die neue Stadtbildgestaltungssatzung. Am 1. November 2020 trat sie in Kraft. Die Fibel dazu hätte zu Beginn 2021 gedruckt werden sollen.

Hätte, denn es gibt sie bis heute nicht. Und das ist gut so. Denn am Donnerstagabend hat der Bauausschuss des Stadtrates noch eine wichtige, zeitgemäße Änderung veranlasst.