Sankt Englmar Wandern auf dem Naturlehrpfad

Franz-Xaver Six (links im Bild) mit den beiden Teilnehmern auf dem Gipfel des Predigstuhls vor einer Infotafel. Foto: lea

Was unter Paleo-Diät-Anhängern schon lange bekannt ist, hält jetzt wohl auch in die bayerischen Küchen Einzug. Aber nicht nur Salattipps gibt es während des etwa dreistündigen Fußmarschs auf dem Naturlehrpfad "Wildes Waldgebirge". Wanderführer Franz-Xaver Six erzählt von Borkenkäfern, mageren Böden und davon, was es mit dem "Hoffnungsträger Weißtanne" auf sich hat.

Treffpunkt ist der Wander- und Kletterparkplatz in Sankt Englmar, das Ziel: einmal auf dem Naturlehrpfad, der 2015 fertiggestellt wurde, über die drei Tausender Predigtstuhl (1024 Meter), Hochberg (1025 Meter) und Knogl (1056 Meter) zu wandern. Zu Beginn der Tour liegen 5,6 Kilometer und 24 Stationen vor ihm und den beiden Teilnehmern, einer Frau aus der Nähe von Fulda und einem Mann aus Ansbach.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 29. August 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 29. August 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading