Am Montagabend kam es in und um Sankt Englmar zu spontan einsetzenden starken Schneefällen, welche zu teils unpassierbaren Straßen führten.

Auf der Staatsstraße 2139 auf Höhe der Sommerrodelbahn in Grün blieben gleich zwei Lastwägen direkt nebeneinander auf der Steigung nach St. Englmar hängen, wobei einer sogar leicht von der Fahrbahn abkam und mit seinem querstehenden Aufbau die Fahrbahn blockierte.Um den Sattelzügen die Weiterfahrt zu ermöglichen, wurde ein Spezialunternehmen zum Abschleppen beauftragt, während der Winterdienst des Staatlichen Bauamts für eine freie Straße sorgte.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 12. Dezember 2018.