Die Sanierungsarbeiten in der Kirche St. Nikolaus in Herrnfelden schreiten voran. In den vergangenen Wochen war Kirchenmaler Manfred Koller am Werk. Kaum wiederzuerkennen ist das Deckengewölbe, von dem einmal der Putz blätterte. Nun dominiert wieder eine Kombination aus strahlendem Weiß und kräftigem Ocker.

Das komplette Kircheninnere hat Manfred Koller vier Mal mit weißem Sumpfkalk gestrichen. In den farbigen Flächen steckt außerdem Ockerpigment. Sein Handwerk beherrscht Manfred Koller (55) aus dem Effeff.