Noch ein paar Wochen müssen sich die Autofahrer gedulden. Voraussichtlich bis Mitte Oktober läuft die 1,4 Millionen Euro teure Sanierung der Bundesstraße 85 zwischen Chamerau und Miltach.

Die vielbefahrene Strecke ist derzeit komplett gesperrt, zwischen Staning und Miltach erhält die Straße eine zusätzliche Binderschicht und eine neue Fahrbahndecke.

Schon wieder eine Fahrbahnsanierung zwischen Miltach und Chamerau? Diese Frage hat sich der eine oder andere Autofahrer gestellt, als vor wenigen Wochen schwere Baumaschinen anrückten und die B 85 im Regental einmal mehr komplett gesperrt wurde.

Erst vor einigen Jahren wurde in diesem Bereich die Deckschicht erneuert, Ende 2019 rückte dann ein Spezialfahrzeug an, das mit einer Kettenschlagfräse die Griffigkeit der Straße verbesserte. Warum also erneut eine Sanierung?