Sanierung der B299 Teilabschnitt bei Aich früher fertig als gedacht

Der Abschnitt der B 299 südlich des Kreisverkehrs in Aich ist bis auf Restarbeiten bereits fertiggestellt und wird daher am Mittwoch für den Verkehr freigegeben. Foto: Martin Oberloher/Staatliches Bauamt Landshut

Trotz der durchwachsenen Witterungsverhältnisse ist die Sanierung der B299 bei Aich (Bodenkirchen) im Kreis Landshut gut vorangekommen. Bereits im Laufe des Mittwochs gibt das Staatliche Bauamt Landshut früher als gedacht den Abschnitt südlich des Kreisverkehrs in Aich wieder für den Verkehr frei. Damit einher gehen auch einige Erleichterungen für die Verkehrsteilnehmer.

Die Arbeiten in den kommende vier Wochen konzentrieren sich nun auf den Bereich zwischen Kreisverkehr und dem Knoten B 299/B 388, teilte das Staatliche Bauamt Landshut am Dienstag mit. Im fertiggestellten Abschnitt wurden vor allem die Asphaltschichten erneuert. Bis auf einige Restarbeiten (wie dem Aufbringen der Fahrbahnmarkierung ist die Maßnahme hier abgeschlossen.

In der zweiten Bauphase wird jetzt die Einmündung der Werkstraße zur Firma Bulthaupt mitsamt den Verkehrsinseln erneuert. Zudem erhält die Bundesstraße bis zum Knoten B299/B388 ebenfalls neue Asphaltschichten. Der Kreisverkehr in Aich ist ab sofort wieder sowohl in Querrichtung (Bonbruck – Aich) als auch aus dem Süden her anfahrbar. Der Streckenabschnitt der B299 zwischen dem Knoten B299/B388 und dem Kreisverkehr bleibt gesperrt.

Der Verkehr der B299 Richtung Norden wird ab dem Kreisverkehr wie folgt umgeleitet: Richtung Passau über die LA 1 und Binabiburg auf die B 388. Richtung Landshut über die LA 1, Bonbruck, Bodenkirchen und die LA 46 bei Trauterfing auf die B 388. Richtung München über die LA 1, Bonbruck, Bodenkirchen und Eberspoint bei Mariaberg zurück auf die B 388.

Der Verkehr der B299 aus dem Norden Richtung Altötting nimmt ab dem Knotenpunkt B 299/B 388 bei Aich die Umleitung über die B 388, Binabiburg und fährt beim Kreisverkehr in Aich wieder auf die B 299. Der Verkehr der B 388 aus dem Westen Richtung Altötting fährt ab Eberspoint auf der LA 1 über Bodenkirchen und Bonbruck ebenfalls am Kreisverkehr in Aich auf die B 299

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading